fbpx

Kompressionsstrumpf

In unserem Lymph- und Venenkompetenzzentrum in Karlsruhe, finden Sie eine riesige Auswahl an verschiedenen Kompressionsstrümpfen. Dank unserem 3D Scanner, welcher einmalig in Karlsruhe ist, können wir ihre Kompressionsstrümpfe pass genau vermessen. Wir lüften das Geheimnis leichter Beine – Kompressionsstrümpfe.

Kompressionsstrumpf-Klassen:

Die medizinischen Kompressionsstrümpfe werden in einem standardisierten Verfahren in vier verschiedenen Kompressionsklassen hergestellt, die sich durch den Druck am Bein in Ruhe voneinander unterscheiden.

  • Klasse 1: leichte oder beginnende Krampfaderbildung  – vor allem bei Schwangeren –, schwere und müde Beine, keine Ödembildung
  • Klasse 2: ausgeprägte Krampfadern, Schwellungen, oberflächliche Venenentzündungen, Flüssigkeitsansammlungen (Ödeme), nach Operation wie Verödungsbehandlungen
  • Klasse 3: nach Thrombose (Blutgerinnsel) und Abheilen von Unterschenkelgeschwüren , bei chronischer Veneninsuffizienz, Krampfaderleiden und Hautveränderungen
  • Klasse 4: noch schwerere Krankheitsbilder als Klasse 3, Lymphödeme

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie einen Kompressionsstrumpf kaufen? Nutzen Sie unsere telefonische Fachberatung: Sie erreichen uns unter 0721 – 13203020

Auch für Patienten mit Ödemen bieten wir mit Lastofa Forte und Lastofa Extra ein breites Spektrum an flachgestrickten Kompressionsstrümpfen mit verschiedene Materialen Ausführungen und Besonderheiten an. 

Funktion:

Medizinische Kompressionsstrümpfe gelten als Basisbehandlung aller Erkrankungen des Venen- und Lymphgefäßsystems. Sie üben einen genau definierten Druck auf das Gewebe und die Gefäße aus. Zuvor erweiterte Venen werden auf ihren normalen Durchmesser zusammengepresst, noch nicht zerstörte Venenklappen schließen sich wieder und werden ihrer Funktion als Rückstauventil gerecht. Das Blut kann ungehindert zum Herzen zurückfließen und staut sich nicht mehr in den Beinen.

Medizinische Kompressionsstrümpfe entfalten ihre volle Wirkung am besten, wenn der Patient sich bewegt. So wird die Wadenmuskelpumpe aktiviert, die dafür sorgt, dass tiefere Beinvenen durch die umliegenden Muskeln zusammen- und das Blut so nach oben gedrückt wird.

Fakten über Kompressionsstrümpfe:

  • Zwei Paar Kompressionsstrümpfe pro Jahr werden von der Krankenkasse übernommen, wenn Sie eine ärztliche Verordnung vorweisen können.
  • Alle sechs Monate sollten die Strümpfe zur Vorbeugung gegen Thrombose ausgetauscht werden, weil Sie durch den regelmäßigen Gebrauch an Kompression verlieren.
  • Kompressionsstrümpfe müssen exakt ausgemessen werden. Z.B. durch unseren 3D Scanner welcher einmalig in Karlsruhe ist.

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie einen Kompressionsstrumpf kaufen? Nutzen Sie unsere telefonische Fachberatung: Sie erreichen uns unter 0721 – 13203020

Unsere Kompressionsstrümpfe:

Erfahren Sie mehr über unsere Rundstrick-Qualitäten Memory, Memory Aloe Vera, Memory Max, Lastofa und Lastofa Baumwolle für Venenleiden. Besuchen Sie uns in Karlsruhe und fühlen Sie die hochwertigen Strümpfe. 

Memory Aloe Vera 

Verpackung Memory Serie

Memory

>> mehr
Lastofa_Packung_Serie_Baumwolle_170316

Lastofa Baumwolle

>> mehr
LAST_Relaunch_Verpackung_V02

Lastofa

>> mehr

Unser Partner:

Newsletter?

Abboniere unseren Newsletter für die neusten Informationen & Angebote

Der Newsletter ist jederzeit kündbar. Weitere Informationen